Leila NOTFALL

  • 21.05.2024

Update: Leila kann ohne ihren Leon nicht existieren - die beiden mussten trotz des Altersunterschiedes wohl schon immer zusammen gewesen …

Update: Leila kann ohne ihren Leon nicht existieren - die beiden mussten trotz des Altersunterschiedes wohl schon immer zusammen gewesen sein. Wir mussten sie vom Pflegeplatz wieder zurück holen, da sie nur mehr erbrochen hatte und totalen Durchfall bekam. Jetzt, wo die beiden wieder beisammen sind, ist die Welt wieder in Ordnung.

Ich bin Leila, die kleine braune Spitzhündin, drei Jahre jung, die zusammen mit Leon aus Ungarn nach Ö reisen durfte. Ich zittere wie Espenlaub, wenn ich alleine im Zwinger sitze und auf meine Chance warte. Gott sei Dank durfte ich gleich mal zu Simone auf Pflege ziehen, hier wird es Tag für Tag besser und ich laufe ihr schon wie ihr Schatten hinten drein.

Ich bin noch jung und hoffe, dass sich alsbald jemand findet, der uns beide kennen lernen möchte. Wir suchen einfühlsame und gechillte Zweibeiner, Menschen uns Zeit geben und Geduld haben. Gerne können wir auch an die Seite einer Katze ziehen, nur bitte keine kleinen Kinder, der Lärm würde uns noch mehr Angst einjagen.

Wir suchen eine Wohnung oder ein Haus, aber unbedingt mit Garten, der fix eingezäunt ist. Wir brauchen einfach unsere eigene, kleine Welt, dann wird alles gut werden. Wir bleiben auch gerne mal alleine, machen nichts kaputt und freuen uns - wenngleich auch noch etwas unsicher - wenn unsere Zweibeiner wieder da sind. "Zeit" ist das Zauberwort - und "Geduld" - etwas, das in eurer Welt schon kaum mehr vorzufinden ist.

Beide sind wir erst kastriert worden - wir sind ja rausgeworfene Zuchhunde aus Ungarn - sind geimpft und gechipt.

zurück